Bewegung

NEUES KURSANGEBOT IM AUFBAU - Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich für Ihren Kurs an: "Reservation" - "GYM", dann den "Termin" bis spätestens 45 Min. vor Kursbeginn buchen.

Bauch, Beine, Po (BBP): Ein effektives und forderndes Training mit Schwerpunkt auf Bauch, Beine und Po. Die Figur wird mit Kräftigungsübungen an diesen Stellen gezielt geformt und gestrafft.
Body Gold:
Ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Training für Wiedereinsteiger, Junggebliebene und SeniorInnen. Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit sowie Gleichgewichts- und Rhythmisierungstraining helfen Alltagsbeschwerden vorzubeugen, Stürze möglichst zu vermeiden und Bewegungen im Alltag sicher auszuführen.
Bodytoning: Nach dem Aufwärmen werden die Haupt-Muskelgruppen, inklusive Problemzonen, zum Teil mit Hilfe von Zusatzgewichten (Hanteln, Tubes, Kettlebells etc.) gekräftigt und intensiv beansprucht.
Circuit: An einzelnen Stationen werden Übungen für eine kurze Zeitdauer ausgeführt. Verschiedene Hilfsmittel unterstützen das hochintensive Kraftausdauer-Intervalltraining. Die Übungen werden den Bedürfnissen der Teilnehmenden angepasst.
Entspannung: Sie lernen verschiedene Entspannungstechniken kennen und entspannen sich einmal bei einer Progressiven Muskelrelaxation, ein anderes Mal bei Yoga Nidra, bei einem Autogenen Training, bei Achtsamkeitsübungen oder bei einer Phantasiereise.
Faszien/Functional: Durch mangelhafte oder einseitige Bewegung überspannte Muskeln und Faszien werden gelockert und gedehnt. Mit Hilfe der Faszien-Rollmassage werden Verklebungen gelöst. Ziel ist, ein möglichst schmerzfreies, gesundes Leben in voller Beweglichkeit bis ins hohe Alter führen zu können.
Faszien-Mix: Eine Abfolge aus Pilates-, Yoga- und Dehnübungen, die den Körper stark, stabil und geschmeidig machen. Dank optimierter Rumpfkraft und verbesserter Elastizität von Muskeln und Bindegewebe werden der Bewegungsradius erweitert und Verspannungen wegtrainiert.
M.A.X.: Ein 30-minütiges energiegeladenes Ganzkörpertraining für alle Fitnesslevel, das den Körper formt und definiert. Du trainierst damit Kraft und Ausdauer und optimierst die Fettverbrennung.
Pilates/Faszien: Insbesondere der Rumpfbereich und die tief liegenden, stabilisierenden Muskeln werden gekräftigt. Beckenboden, Bauch und Rücken werden zu einem Kraftzentrum aufgebaut, das Gewebe gestrafft und die Figur und Körperhaltung verbessert.
Rücken: Kräftigungs-, Mobilisations- und Dehnübungen fördern die Beweglichkeit und stärken den Rückens. Faszienmassagen helfen Schmerzen zu lindern und Verspannungen zu lösen.
Vinyasa Yoga: Vinyasa Yoga ist eine kreative und dynamische Form des Yoga, in der die Abfolge von Asanas zu einem Flow miteinander verbunden werden. Die eigentliche Besonderheit des Vinyasa Yoga liegt in der fliessenden Verbindung von Bewegung und Atem. Trainiert werden unter anderem Kraft, Beweglichkeit und Gleichgewicht.
Yin-Yang Yoga: Wohltuende und stärkende Übungen nach den Fünf Elementen. Lässt Entspannung (Yin) und Kraft (Yang) in einem einzigen Yoga-Stil verschmelzen, um sowohl durch das Ausüben der Asanas Kraft und Flexibilität zu fördern als auch durch bestimmte Atem- und Entspannungstechniken einen ruhigen Geist zu erlangen.
Yoga: Die Stunde beinhaltet Mobilisationsübungen, aktive Dehnungen und Kräftigung der ganzen Körpermuskulatur – dynamisch und fliessend. Harmonisierung von Kraft, Beweglichkeit, Aufmerksamkeit, Disziplin, Entspannung und Konzentration.
Yogilates: Vereint Elemente aus Yoga und Pilates als Mix für ein ganzheitliches Training. Gezielte Übungen fördern Beweglichkeit und Kraft und bringen Körper und Seele in ein harmonisches Gleichgewicht.